Unsere Sicherheitslösungen für Apotheken

Sicherheit seit 150 Jahren. Mehr als 200'000 Kunden weltweit.

Sicherheit in Apotheken
Erfahrung mit System

Sicherheitslösungen für Apotheken

Der Sicherheitsbedarf in Apotheken ist hoch. Einerseits müssen die Betäubungsmittel fachgerecht aufbewahrt werden, die Geschäftsunterlagen sicher vor fremdem Zugriff sein, sowie die zum Teil sehr hohen Bargeldbestände vor Dritten geschützt werden.

Gesetzliche Vorgaben einhalten

Die gesetzlichen Bestimmungen, um Betäubungsmittel in einer Apotheke aufzubewahren, sind die “Verordnung über die Betäubungsmittelkontrolle” (BetmKV) festgelegt. Zusätzlich müssen kantonale Bestimmungen erfüllt sein, welche im Vorfeld eines Tresorkaufs abgeklärt werden sollten.

Wir sind Experte für Ihre Branche

Unsere Sicherheitslösungen für Sie:

  • BTM-Tresore
  • Einbruch- und feuerfeste Tresore
  • Panzertüren & Wertschutzräumen
  • Einwurftresore

Unsere Lösungen im Einsatz

BTM-Tresore von HARTMANN
Betäubungsmittel gesetzeskonform und fachgerecht lagern

Wir haben unsere BTM-Tresore spezifisch für die Bedürfnisse von Apothekern konfiguriert. Sie können unsere BTM-Tresore in verschiedenen Grössen erhalten und sie erfüllen sämtliche Bestimmungen der “Verordnung über die Betäubungsmittelkontrolle” (BetmKV).

 Auf Wunsch sind unsere BTM-Tresore auch mit Fachböden, Tablarauszügen oder Medikamentenschubladen erhältlich. Für Modulschränke haben wir spezielle Modelle in unserem Produktsortiment.

Sicherungsrichtlinien für Apotheken -
Betäubungsmittel sicher lagern

Gesetzlich ist in der “Verordnung über die Betäubungsmittelkontrolle” (BetmKV) alles enthalten, was für die gesamte Schweiz gilt. Jedoch werden von den kantonalen Heilmittelkontrollen ebenfalls Voraussetzungen definiert, die erfüllt sein müssen, um Betäubungsmittel aufzubewahren.

Gesetzeskonforme BTM-Tresore
in allen Grössen und Ausführungen

HARTMANN-Betäubungsmitteltresore (BTM-Tresore) erfüllen alle Bestimmungen der “Verordnung über die Betäubungsmittelkontrolle” (BetmKV) sowie auch die Voraussetzungen der kantonalen Heilmittelkontrollen und bieten eine fachgerechte und gesetzeskonforme Aufbewahrung für Betäubungsmittel. Auf Wunsch sind unsere BTM-Tresore auch mit Fachböden, Tablarauszügen oder Medikamentenschubladen erhältlich. Für bereits vorhandene Modulschränke haben wir spezielle Modelle in unserem Produktsortiment. Und viele Produkte sind schnell lieferbar.

Wertschutzschränke -
Schutz vor Diebstahl und Feuer

Geschäftsunterlagen von grosser Bedeutung wie Verträge, Personalakten, Kundendaten oder Tageseinnahmen sollten vor unbefugtem Zugriff durch Dritte oder vor Diebstahl geschützt sein. Mit einem HARTMANN TRESORE Wertschutztresor in unterschiedlichen Grössen und Widerstandsgraden mit Einbruch- und Feuerschutz, die nach EN 1143-1 zertifiziert sind, lässt sich dies einfach erledigen. Mit einem solchen Tresor können Sie den Inhalt entsprechend versichern lassen.

Je nachdem, wie gross die Apotheke ist, lohnt es sich, eine Wertschutztür in Betracht zu ziehen. Damit kann ein ganzer Raum und der Zugang dazu gesichert werden, um Betäubungsmittel, Unterlagen sowie gewisse Wertgegenstände darin aufzubewahren.

Einwurftresore -
Sicheres Bargeldmanagement

Ein anderer relevanter Aspekt für Apotheken ist der Überfallschutz und das Bargeldmanagement. Dies kann durch einen Einwurf- oder Deposittresor gelöst werden, weil in einem solchen Tresor die Tageseinnahmen auch während dem laufenden Betrieb gesichert sind. Das Bargeld kann ganz einfach von einem Mitarbeiter über einen Einwurfschlitz oder eine Schublade im Tresor eingeworfen werden, ohne den Tresor öffnen zu müssen. Durch eine Rückholsicherung ist es nicht möglich, die Ware aus dem Tresor zu holen. Nur berechtigte Personen wie der Inhaber können darauf zugreifen, wenn der Inhalt entnommen werden muss.

Massgeschneiderte Sicherheitslösungen
Wir bieten mehr als Standard

Was sind die Voraussetzungen, die Ihr BTM-Tresor erfüllen muss? Wie sind die baulichen Gegebenheiten? Wir unterstützen Sie dabei, den optimalen Betäubungsmitteltresor für Ihre Apotheke zu finden. Unsere Standardmodelle sind in verschiedensten Grössen und Widerstandsgraden erhältlich und bieten individuelle Ausstattungen, die Sie auswählen können. Ebenso haben Sie die Wahl, welches Schloss an Ihren Tresor montiert werden soll. Viele der Sicherheitslösungen passen wir gerne auf Ihre betrieblichen Anforderungen an.

Bei speziellen Anforderungen erarbeiten wir gerne mit Ihnen zusammen eine massgeschneiderte Lösung - natürlich zu einem fairen Preis! Nach Bedarf, werden wir Sie gerne auch direkt bei Ihnen vor Ort beraten um die Gegebenheiten gleich selber zu sehen. Für eine spezifische Sicherheitslösung die Sie möchten können wir Ihnen eine Skizze, Zeichnung oder gar einen 3-D-Entwurf anfertigen für die Veranschaulichung.

Sie können uns gerne telefonisch, für ein unverbindliches Gespräch, kontaktieren unter der Telefonnummer:

044 350 39 55

Unser aktueller
BTM-Tresore-Katalog

Unser gesamtes Produktsortiment an BTM-Tresoren finden Sie in unserem aktuellen Betäubungsmitteltresore-Katalog!

Eine grosse Auswahl an Wertschutztresoren und Panzertüren haben wir in unserem Hauptkatalog zusammengestellt!