Tresor-Sicherheit

Geprüfte und zertifizerte Qualität für echten Schutz.

Die Sicherheit ist das zentrale Thema beim Tresorkauf, denn der Tresor soll Ihre Wertgegenstände vor fremdem Zugriff schützen! Bei der Selektion Ihres Tresors sollten Sie deshalb nicht auf die Optik oder das preisgünstigste Angebot gehen, sondern lieber auf die Qualität. Und diese kann man als Laie selten von aussen sehen, weil es die “inneren Werte” sind, die entscheidend sind. Dazu gehören Spezialbetonfüllungen und Armierungen zwischen den Tresorwandungen, Verstärkungen im Schlossbereich sowie viele weitere Merkmale. Unten aufgeführt sind die wichtigsten Informationen zum Thema “Sicherheit und Tresore”.

Sicherheitsstufen
und Widerstandsgrade

Wichtig bei Tresoren ist die Sicherheitseinstufung, beziehungsweise der Widerstandsgrad. Diese Werte werden durch ein unabhängiges, neutrales Institut wie der VdS Schadenverhütung oder der ECB-S vergeben. Dieser Qualität können Sie vertrauen! Über den Button können Sie sehen, was für Sicherheitseinstufungen existieren und was diese bedeuten.

Testverfahren für
Einbruchschutz und Feuerschutz

Jeder Tresor wird einem umfangreichen Test unterzogen der mit unterschiedlichen Werkzeugen durchgeführt wird, um die Widerstandsfähigkeit zu ermitteln. Diese Tests sind genau definiert und müssen spezifische Kriterien erfüllen, die dann von den Zertifizierungsinstituten durchgeführt werden. Erst wenn dieser Test bestanden ist, wird eine entsprechende Prüfplakette für die entsprechende Tresorlinie erstellt. Die unterschiedlichen Testverfahren dienen dazu, den Einbruchwiderstandsgrad als auch die Feuersicherheit zu definieren.

Versicherungswerte
für Tresore

Eine übersichtliche Darstellung der wichtigsten Informationen zum Versicherungsschutz und der Versicherungswerte für Tresore wie auch andere Aspekte, die unter Umständen bedacht werden müssen wie gesetzliche Vorgaben, finden Sie hier.

Tresor ausstatten
für EMA-Anschluss

Bei Bedarf können wir Ihren Tresor mit Komponenten für den Anschluss an eine Einbruchmeldeanlage (EMA) ausstatten. Dies hat den Vorteil, dass der Anschluss an eine VdS-geprüfte Einbruchmeldeanlage den Versicherungswert Ihres Tresors erhöhen kann.

Tresorverankerung -
sicher ist sicher!

Für zusätzliche Sicherheit ist die Verankerung eines zertifizierten Tresors sehr nützlich. Denn ein Tresor der einfach mitgenommen werden kann von Einbrechern nützt nicht viel. Deshalb sollte Ihr Tresor fachgerecht an Ort und Stelle verankert werden bei der Installation.

ECB•S - zertifizierte Sicherheit
für Tresore

Als anerkannte und neutrale Zertifizierungsstelle der ESSA e.V. (European Security Systems Association) ist die ECB (European Certification Body) dafür zuständig, Sicherheitsprodukte wie Wertschutzschränke, Datensicherungsschränke wie auch Hochsicherheitsschlösser zu testen und zu zertifizieren. Anhand der ECB•S-Zertifizierungsmarke wird ausgewiesen, dass die europäischen Normen eingehalten werden.

Die ECB arbeitet für die Typprüfung, Zertifizierung und Qualitäts-Fremdkontrolle ausschliesslich mit anerkannten Partnern zusammen. Darunter ist auch die VdS Schadenverhütung, welche im Gegensatz zur ECB, eigene Tests durchführt.