Sicherheitsgeprüfte Premium-Waffenschränke

Sicherheit seit 150 Jahren. Mehr als 200'000 Kunden weltweit.

Unser Waffenschränke-Angebot
im Überblick

Wir verfügen über eine grosse Auswahl an hochwertigen, geprüften und zertifizierten Waffenschränken, welche in allen zugelassenen Widerstandsgraden erhältlich sind und alle Gesetze erfüllen. Unsere Waffenschränke sind geeignet für Lang- sowie Kurzwaffen.

Die schweizweit beliebtesten Waffenschränke finden Sie in dieser Aufstellung.

Zur direkten Navigation können Sie sich über den unteren Button alle unsere Waffenschränke ansehen.

Langwaffentresore
und Langwaffenschränke

Bei uns werden Sie den optimalen Tresor für Ihre Langwaffen finden! Unsere Tresore sind in verschiedenen Grössen und Ausstattungsvarianten erhältlich und erfüllen gemäss schweizerischem Waffengesetz alle vorgeschriebenen Anforderungen.

Kurzwaffentresore
und Kurzwaffenschränke

Spezifisch für die Aufbewahrung von Kurzwaffen haben wir Waffenschränke, die allen schweizerischen Waffengesetzen entsprechen. Die Tresore sind in verschiedenen Grössen und in zugelassenen Widerstandsgraden nach EN 1143-1 erhältlich.

 

Schliessfachanlagen für Kurzwaffentresore

Eine Kurzwaffenschliessfachanlage eignet sich optimal für die Aufbewahrung von Kurzwaffen und Munition. Die Standardversion hat sieben Schliessfächer und kann um jeweils sieben weitere Schliessfächer ergänzt werden. Diese Kurzwaffenschliessfachanlagen sind dafür konzipiert, dass sie in einem gesicherten Waffenraum oder einem zertifizierten Tresor eingebaut werden, da sie keine eigene Sicherheitsstufe besitzen.

Waffenraumtüren

Für die Aufbewahrung von vielen Waffen eignet sich ein eigener Raum oder Gebäudeabschnitt, welcher durch eine Waffenraumtür gesichert werden muss. Dies ist oft bei Vereinen, Waffenkammern und Schiessanlagen der Fall. Unsere Waffenraumtüren werden speziell auf Ihre Wünsche zugeschnitten und sind in verschiedenen Widerstandsgraden verfügbar.

Waffenräume

Alternativ zu einem Waffentresor kann ein Waffenraum in Modulbauweise die perfekte Lösung sein. Ob Neubau, Umbau oder Umzug, der modulare Waffenraum kann direkt in jedes Gebäude integriert werden. Die Waffenräume sind nach EN 1143-1 geprüft und zertifiziert und in unterschiedlichen Widerstandsgraden erhältlich.

 

Massivholz-Waffenschränke

Unsere Massivholzwaffenschränke werden aus massivem Eichenholz mit integrierter Sicherheitsausstattung aus Edelstahl gefertigt. Für die Präsentation der Waffen gibt es ein Spezial-Panzerglas, welches sich optimal dafür eignet. Die Massivholzwaffenschränke von HARTMANN TRESORE sind die einzigen mit einer VdS-Zulassung! Nach EN 1143-1 geprüft und zertifiziert haben sie den Widerstandsgrad 0.

 

Panzerglaswaffenschrank

Präsentieren Sie ihre schönsten Waffen in einem Panzerglaswaffenschrank von der HARTMANN Exclusive Line.

Mit grossen Panzerglasscheiben können Sie Ihre Waffen gut ausstellen und mit einer LED-Innenbeleuchtung perfekt in Szene setzen. Der Korpus kann in sieben verschiedenen Holz- oder Farbtönen gefertigt werden und für die Innenauskleidung haben Sie die Auswahl zwischen vier Farbtönen. Unsere Panzerglaswaffenschränke haben nach EN 1143-1 Einbruchsicherheitsklassen bis Widerstandsgrad I.

 

 

Holzoptik

In unserem Angebot haben wir auch Waffentresore in edler Holzoptik. Hier haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, aus verschiedenen Farb- und Holztönen auszuwählen. Für die Innenauskleidung können Sie aus vier verschiedenen Farben wählen. Die Holzoptik-Waffentresore sind auch als Eckvitrinen erhältlich.

Holzumbauschränke

Möchten Sie, dass Ihr Waffenschrank unauffällig in das Ambiente Ihres Jagdzimmers passt? Melden Sie sich bei uns, sobald Sie sich einen Waffenschrank ausgesucht haben und unsere Tischler werden Ihnen das passende Eichenmöbel massgeschneidert fertigen.

 

Die Grösse des Waffenschranks spielt keine Rolle. Ob ein- oder doppeltürig, ob einer von unseren oder ein anderer Waffenschrank, gerne fertigen wir Ihren Holzumbauschrank an.

 

Auto-Waffentresore

Schusswaffen und Jagdmesser dürfen während dem Transport nicht zugriffsbereit sein. Darum haben wir Auto-Waffenschränke, die diese Voraussetzungen erfüllen und, die auch zum Festeinbau mit Bohrungen vorbereitet sind. Die Auto-Waffentresore sind in verschiedenen Grössen und in der Sicherheitsstufe A sowie in Anlehnung der Sicherheitsstufe A erhältlich.

Munitionsschränke

Perfekt zur Aufbewahrung grösserer Mengen Munition eignen sich unsere Munitionsschränke. Diese werden oft in Vereinsheimen und Schützenhäusern genutzt für die Lagerung Ihrer Munitionsvorräte.

Wissenswertes und Informationen
Das dürfen Sie im Waffenschrank aufbewahren.
  • Nach Widerstandsgraden
Sicherheitseinstufung Langwaffen Kurzwaffen Munition Versicherbar bis
0 nach EN 1143-1, Gewicht unter 200 kg unbegrenzt bis zu 5 ja CHF 10'000
0 nach EN 1143-1, Gewicht mind. 200 kg unbegrenzt bis zu 10 ja CHF 10'000
I nach EN 1143-1 unbegrenzt unbegrenzt ja CHF 20'000
II nach EN 1143-1 unbegrenzt unbegrenzt ja CHF 100'000
III nach EN 1143-1 unbegrenzt unbegrenzt ja CHF 300'000

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zum Waffengesetz.

* Die Tabelle beinhaltet Richtwerte. Die Versicherung bestimmt den Versicherungswert, weshalb Sie mit Ihrer Versicherung spezielle Prämienkonditionen besprechen sollten. Die Versicherungssummen erhöhen - in der Regel verdoppeln - sich beim Anschluss des Tresors an eine Einbruchmeldeanlage (EMA).

Welcher Tresor
ist der Richtige für Sie?

Finden Sie Schritt für Schritt den passenden
Tresor für Ihre individuellen Ansprüche.

Tresorfinder öffnen

Der aktuelle
Waffenschrank-Katalog 2018

Das gesamte Angebot an Waffenschränken und Waffentresore von HARTMANN TRESORE können Sie in unserem Waffenschrank-Katalog entdecken!

Waffenschränke und Waffentresore
von HARTMANN TRESORE

Sicherheit für Ihre Waffen

Für die gesetzeskonforme Aufbewahrung von Kurzwaffen und Langwaffen bieten wir Ihnen als Spezialist den passenden Waffenschrank. Das strenge Waffengesetz schreibt vor, dass sämtliche Schusswaffen unzugänglich in einem Tresor gelagert werden müssen, der den entsprechenden Widerstandsgrad hat. Wir bieten neben unsere Kurzwaffenschränken und Langwaffenschränken auch Tresore an, in denen Sie Ihre Munition aufbewahren können, ob als Jäger, Sportschütze, Behörde oder professioneller Waffenträger. Unsere Spezialschränke für Waffen sind in allen vom Waffengesetz zugelassenen Widerstandsgraden erhältlich. Sie können bei uns aus über 150 verschiedenen Waffenschränken auswählen. Wenn der Platzbedarf sehr viel grösser ist, bieten wir auch Waffenraumtüren und ganze Waffenräume an.

Kurzwaffentresore für Schützen, Jäger und professionelle Waffenträger

Bewahren Sie Ihre Kurzwaffe und Munition sicher in einem unserer Kurzwaffentresore auf.

Im schweizerischen Waffengesetz ist für Privatpersonen und Firmen genau festgelegt, wie Waffen und Munition verwahrt werden müssen. Für den Schutz vor einem Diebstahl oder sonstigem Abhandenkommen sind die Waffenbesitzer verantwortlich und müssen die entsprechenden Vorkehrungen treffen, um Ihre Waffen und Munition zu schützen.

Für die sichere und getrennte Aufbewahrung von Waffe und Munition eignen sich Kurzwaffentresore. Zudem bieten sie Schutz vor unbefugtem Zugriff durch Fremde oder auch Kinder.

Die Wohnung oder das Haus sollte eine gewisse Grundsicherung haben, damit generell der Zugang zu Wertsachen unterbunden werden kann. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass Pistolen, Revolver, Sportwaffen und Munition sicher aufbewahrt werden.

Um die Sicherheit Ihrer Waffen zu gewährleisten, eignet sich als Jäger, Sportschütze, Polizist, Sicherheitskraft oder als Privatperson, ein Kurzwaffentresor. 

Mit einem Zertifikat von der VdS (Verband Schadenverhütung) wird ausgewiesen, dass der Kurzwaffentresor geprüft und entsprechend zertifiziert wurde.

Waffenschränke für Schützen, Jäger und professionelle Waffenträger

Durch die enge Zusammenarbeit mit Schützen, Jägern und professionellen Waffenträgern hat HARTMANN TRESORE sich zu einem ausgewiesenen Spezialisten für die sichere Aufbewahrung von Schusswaffen etabliert. Als Partner des SSV haben wir Erfahrungen sammeln können, nach welchen Kriterien ein Waffenschrank ausgewählt wird.

  • Qualität:  Durch die anerkannten und unabhängigen Prüfungsinstitute werden unsere Waffenschränke geprüft und zertifiziert.
  • Service: Freundlich und kompetent, auch nach dem Kauf
  • Preis: Sicherheit zu fairen und seriösen Preisen

Welcher Waffenschrank entspricht Ihren Bedürfnissen?

Wenn Sie einen Waffenschrank besitzen, ist eine Verankerung sehr nützlich, da es die Entwendung davon deutlich erschwert. Es wird immer wieder darüber berichtet, dass ganze Tresore gestohlen werden. Das passiert, damit die Einbrecher an einem ruhigen und abgelegenen Ort den Tresor öffnen können, ohne Gefahr zu laufen entdeckt zu werden. Je grösser, schwerer und besser verankert, desto schwerer ist es den Waffenschrank mitzunehmen.
Zur Waffenaufbewahrung können Sie im schweizerischen Waffengesetz nachschlagen.

Design für Ihre Sicherheit: der Waffenschrank für in die Wohnung

Wenn Sie Ihre Waffen gerne präsentieren möchten, ist dies mit klassischen Waffenschränken sehr schwierig, da diese soliden Stahlschränke nicht wirklich in die Wohnung passen. Sie passen in den Keller oder professionelle Räume. Aus diesem Grund haben wir neben unseren tausendfach bewährten Markenwaffenschränken auch Waffenschränke für Individualisten. Wir haben Panzerglas-Waffenschränke und -Vitrinen mit LED-Beleuchtung in denen Sie Ihre Waffen optimal präsentieren können. Ebenfalls können Sie einen Waffentresor in einen speziell für Sie gefertigten Eichenschrank integrieren oder einen Massivholz-Waffenschrank wählen für die Aufbewahrung Ihrer Waffen. Bei einem Airbrush-Waffentresor können Sie sogar Ihr Wunschmotiv darauf haben.

Wie sicher ist ein Waffenschrank?

Steht ein Tresor oder Waffenschrank in einem bewohnten Gebäude oder Wohngebiet ist dieser, auch wenn bereits sehr sicher ist, noch sicherer, da Einbrecher ihn nicht ohne Lärm öffnen könnten. Bei einem Schiessstand oder Vereinshaus sieht dies wieder anders aus. Mit handelsüblichen Werkzeugen können unsere Waffenschränke nicht geöffnet werden, dies wird durch intensive Tests überprüft. Ebenso ist es nicht möglich, einen Tresor mit Zahlenschloss oder, wie im Film, mit einem Stethoskop zu öffnen.

Je nach Schliessmechanismus hat man Vor- sowie Nachteile, jedoch sind alle gleichwertig. Bei einem mechanischen oder elektronischen Zahlenschloss muss man sich die Kombination merken können. Das Risiko steigt noch wenn mehrere Personen die Kombination kennen und sich diese sogar notieren und in der Wohnung verstecken. Bei einem Doppelbartschloss stellt sich die Frage: Wo soll ich den Schlüssel verstecken? Weil der Schlüssel sehr gross ist, kann es schwer werden dafür ein geeignetes Versteck zu finden. Deshalb sollten Sie den Schlüssel nicht in der Wohnung verstecken. Diebe gehen an die typischen Orte:

  • Schubladen
  • Unter der Matratze
  • Hinter Bildern
  • In Gläsern
  • Verschlossenen Schubladen

und finden den Schlüssel an einem dieser oder an einem vermeintlich sicherem Versteck, wodurch der Einbruchschutz verloren geht. Den Schlüssel sollten Sie mindestens in einem anderen Raum aufbewahren, damit es der Einbrecher nicht zu leicht hat. Was psychologisch hilfreich sein kann, ist eine Notiz neben dem Schloss auf dem steht: „Schlüssel ist nicht in der Wohnung“. Dies kann im besten Fall dazu führen, dass der Dieb das glaubt und vom Tresor ablässt. Im schlimmsten Fall ignoriert der Dieb die Notiz und verändert sein Verhalten nicht. Ein paar grosse Augen, welche auf den Zettel gedruckt werden, können die Sicherheit zusätzlich erhöhen, da der Einbrecher sich beobachtet fühlt und schneller aus der Wohnung sein möchte (vgl. „Cues of being watched enhance cooperation in a real-world setting“ von Melissa Bateson, Daniel Nettle und Gilbert Roberts).

Welche Sicherheitsstufe benötigt ein Waffenschrank?

Es versteht sich von selbst, dass Schusswaffen und Munition nicht unbeaufsichtigt herumliegen dürfen. Für deren Aufbewahrung gibt es gesetzliche Vorschriften an die man sich halten muss, um nicht in Konflikt mit dem Gesetz zu kommen. Diese Bestimmungen sind im schweizerischen Waffengesetz festgelegt, das besagt, dass jeder, der eine Waffe besitzt dazu verpflichtet ist diese und die dazugehörige Munition vor Zugriffen durch Unbefugte zu schützen.

Waffenschränke sind, wie Geldtresore, Stahlschränke, die besonders gesichert sind. Mit einem, in der Regel, mehrschichtigen Aufbau sind die Türen und Wände sehr robust und mit einer Betonfüllung noch widerstandsfähiger. Aus verschiedenen Schliessmechanismen wie, Schlüssel-, Elektronik-, Fingerprint- oder Zahlenschloss können Sie auswählen, welches Sie für Ihren Waffenschrank möchten.

Für die Aufbewahrung der Munition muss darauf geachtet werden, dass diese in einem separaten Teil gelagert wird. Eine Möglichkeit ist ein abschliessbares Innenfach im Waffenschrank oder gar ein anderer Tresor. Dies kann ein Munitionstresor sein, speziell für die Munition.