Kurzwaffenschließfachanlagen

Zur sicheren Aufbewahrung von Kurzwaffen und Munition verfügt die Kurzwaffenschließfachanlage über ein offenes und sieben verschließbare Fächer. Die Türen der verschließbaren Fächer sind mit Doppelbartschlössern ausgestattet. In Modulbauweise gefertigt, ist die Kurzwaffenschließfachanlage jeweils um sieben Fächer auf 14, 21, 28, 35 etc. Schließfächer erweiterbar.

Ohne eigene Sicherheitsstufe ist die Kurzwaffenschließfachanlage für den Einsatz in Gebäuden bzw. Gebäudeabschnitten mit Zutrittskontrolle oder entsprechend gesicherten Waffenräumen konzipiert. Kombiniert mit bzw. eingebaut in einen nach Euro-Norm zertifizierten Wertschutzschrank bietet die Kurzwaffenschließfachanlage auch außerhalb dieser Bereiche gesetzeskonformen Schutz.

###REMARKETING###